Giftnotruf

Liste der Giftnotrufzentralen und Giftinformationszentren in Deutschland, Österreich und Schweiz. 

 

Berlin: Giftnotruf Berlin

Giftnotruf der Charité Universitätsmedizin Berlin

Campus Benjamin Franklin
Hindenburgdamm 30
12203 Berlin 


Telefon: 030 19240 (Notfall)
Telefax: 030 30686799 (Keine Notfall-Anfragen!)
Internetadresse: https://giftnotruf.charite.de/

Hindenburgdamm 30
12203 Berlin

 

Bonn: Informationszentrale gegen Vergiftungen

Zentrum für Kinderheilkunde, Universitätsklinikum Bonn

Telefon: 0228/19 240 und 0228/ 287 - 33211
Telefax: 0228/287-33314
E-Mail: Gizbn@ukb.uni-bonn.de
Internetadresse: http://www.gizbonn.de/272.0.html

Adenauerallee 119
53113 Bonn

 

Erfurt: Giftinformationszentrum

Gemeinsames Giftinformationszentrum der Länder Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
c/o HELIOS Klinikum Erfurt

Telefon: 0361/730 730
Telefax: 0361/7 30 73-17
E-Mail: Info@ggiz-erfurt.de
Internetadresse: http://www.ggiz-erfurt.de/

Nordhäuser Straße 74
99089 Erfurt

 

Freiburg: Vergiftungs-Informations-Zentrale

Telefon: 0761/1 92 40
Telefax: 0761/270- 44 57
E-Mail: Giftinfo@uniklinik-freiburg.de
Internetadresse: https://www.uniklinik-freiburg.de/giftberatung.html

Hugstetter Strasse  49
79106 Freiburg

 

Göttingen: Giftinformationszentrum-Nord

Georg-August-Universität - Bereich Humanmedizin, Beratung durch ein Ärzteteam aus den Bereichen Innere Medizin, Arbeitsmedizin, Psychiatrie/Suchtforschung, Pharmakologie/Toxikologie, public health, unterstützt durch zwei Chemiker


Telefon: 0551/1 92 40 (Jedermann) und 38- 31 80 (Fachleute)
Telefax: 0551/38- 3 18 81
E-Mail: Giznord@giz-nord.de
Internetadresse: https://www.giz-nord.de/cms/

Robert-Koch-Straße 40
37075 Göttingen

 

Homburg/Saar: Informations- und Beratungszentrum

Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin
Gebäude 9

Telefon: + 49 - 6841 - 19240

Telefax: + 49 - 6841 - 16 28 43 8

E-Mail: giftberatung@uniklinikum-saarland.de
Internetadresse: http://www.uniklinikum-saarland.de/de/einrichtungen/kliniken_institute/kinder-und-jugendmedizin/informations-und-behandlungszentrum-fuer-vergiftungen-des-saarlandes

 

Kirrberger Straße
66421 Homburg/Saar

 

Mainz: Giftinformationszentrum Rheinland-Pfalz/Hessen

Johannes-Gutenberg-Universität, II. Medizinische Klinik und Poliklinik, Klinische Toxikologie


Telefon: 06131/1 92 40 und 23 24 66
Telefax: 06131/17 66 05
E-Mail: mail@giftinfo.uni-mainz.de
Internetadresse: http://www.giftinfo.uni-mainz.de/giz/uebersicht.html

Langenbeckstraße 1
55131 Mainz

 

München: Giftnotruf

Toxikologische Abteilung der II. Medizinischen Klinik rechts der Isar 

der Technischen Universität München

Telefon: 089/1 92 40
Telefax: 089/41 40-24 67
E-Mail: Tox@lrz.tum.de
Internetauftritt: http://www.toxinfo.med.tum.de/node/380

Ismaninger Straße 22
81675 München

 

 

Österreich, Wien: Vergiftungsinformationszentrale

Gesundheit Österreich GmbH
AKH Leitstelle 6 Q


Telefon, Notruf: +43 (0)1/406 43 43

Telefon, Allgemeine Beratung: + 43 (0)1/4 04 00 22 22

Telefax: +43 (0)1/4 04 00 42 25

E-Mail: Viz@meduniwien.ac.at
Internetauftritt: http://www.goeg.at/de/VIZ

Stubenring  6
A-1010 Wien

 

Schweiz, Zürich: Schweizerisches Toxikologisches Informationszentrum (STIZ)

Telefon: +41 44 251 51 51 (Notfälle), +41 44 251 66 66 (allgemeine Anfragen)
Telefax: +41 44 252 88 33
E-Mail: Info@toxi.ch
Internetauftritt: http://toxinfo.ch/

 

Freiestrasse 16
CH-8032 Zürich